auch in diesem jahr gibt es wieder gute gruende, an den feiertagen das sofa zu verlassen: die konzerte des skankin' round the x-mas tree verhindern weihnachtlichen bewegungsmangel. mit von der partie(y) sind:

dr. ring-ding & soulfood international

die klassiker der jamaikanischen musik der sechziger und siebziger jahre stehen auf dem programm der rock steady revue . hinter diesem titel verbergen sich keine geringeren als saenger und posaunist dr. ring-ding , veteran der weltweiten ska- und reggae szene, und soulfood international, die sich auf zahlreichen tourneen und studioaufnahmen als erstklassige begleitband fuer u.a. laurel aitken und ken boothe einen namen gemacht haben. gemeinsam froenen sie nun ihrer liebe zu den 'originators' der karibischen offbeatklaenge. kuenstler wie die skatalites, prince buster, jimmy cliff, bob marley und lord creator waren ihrer zeit massgeblich an der entwicklung der typischen musik ihrer insel beteiligt, und genau diesen sound laesst die rock steady revue wieder aufleben. mit viel fingerspitzengefuehl und dem richtigen sinn fuer groove und entertainment sorgt dieses allstar-paket fuer eine show, die kenner und die, die es werden wollen gleichermassen begeistert. als weiteres highlight wird venice shoreline chris sich ebenfalls fuer ein paar stuecke zu der expertenformation gesellen.

steady rock easy - easy rock steady!

chris murray aka venice shoreline chris

die weltbeste one-man-singer-songwriter-ska band, ohne schwarz-weisse karos, aber dafuer mit einem herz so gross wie ein scheunentor: chris murray aka venice shoreline chris. 'i started making 4-track demos to introduce new songs to my old band, king apparatus' – so chris ueber seine anfaenge als songschreiber und home recording-koenig, die ihn inzwischen zu einer kultfigur in den usa haben werden lassen, die mal eben mit neville staples von den specials jammt, oder laessig eine session mit lloyd knibb und lloyd brevett von den skatalites aufnimmt. aber mindestens genauso erkennt man hier seine faehigkeit mit wenigen worten und viel humor sprachliche skizzen zu entwerfen, die ihn unter anderem zum host eines eigenen abends in der legendaeren knitting factory in los angeles gemacht haben, bei dem alle bekannten bands der amerikanischen ska-szene schon vorbeigeschaut haben und wo chris ebenfalls oft selber auftritt. soulfoul rocksteady und ska, ganz einfach. super!

the bustups

schweden ist bekannt fuer viele gute bands und auch im bereich des jamaikanischen off-beat haben die nordischen laender einiges zu bieten. bester beweis sind die schwedischen bustups, eine der kommenden hoffnungen aus dem norden, denen nachgesagt wird, dass sie einen unwiderstehlichen groove haetten. ebenso unwiderstehlich sollen auch die drei damen der sechskoepfigen band sein und wo jetzt schon so viel gutes ueber die bustups zu hoeren war, gilt dieses unbedingt auf der weihnachtstour nachzupruefen!

special:
durch eine stunde tanzen kann man rund 300 kalorien verbrennen. ein gutes argument, um nach den konzerten noch bei den jeweiligen ska- und soul-partys mit verschiedenen djs das tanzbein zu schwingen und dem weihnachtsmahl zu leibe zu ruecken.

skankin' round the x-mas tree 2004
25.12.
 
e-werk
erlangen
26.12.
kassa blanca
jena
27.12
kreuz
fulda
28.12.
amadeus
oldenburg
29.12
faust
hannover
30.12.
 
kesselhaus
berlin

weitere informationen: kesselhaus-berlin.de